Zum Seitenanfang

Ihr Browser unterstützt leider nicht alle modernen Renderfunktionen. Es kann zu einer falschen Darstellung unseres Internetauftritts kommen.

So erreichen Sie uns:

Telefon: 04242/24877-0
Email:  office@duschanek.at

So sichern Sie Ihre Daten zentral

Arbeiten mehrere Benutzer an denselben Programmen oder Daten, dann empfehlen wir die Installation eines Serversystems. Dort sind sämtliche Daten zentral verfügbar und können auch zentral gesichert werden. Wir kombinieren unsere Server mit perfekten Softwarelösungen, z.B. mit der Microsoft Small-Business-Server-Software. Natürlich kombinieren wir unsere Systeme mit Firewalls und Virenschutzsystemen, sodass Sie jederzeit vor Zugriffen von außen sicher sind.

Wir bieten auch Lösungen an, mit denen Benutzer an unterschiedlichen Standorten an Projekten und denselben Daten arbeiten können. 

Kleine Serverkunde:

  • Towerserver: Towerserver sind die Basis, sie sind eine kostengünstige und leistungsfähige Möglichkeit, Daten und Datendienste zentral zu verwalten und zu sichern. Sie können mit mehreren Netzteilen ausgeliefert werden: Sollte also ein Netzteil kaputt werden, übernimmt das andere den Betrieb ohne Stillstandszeiten. SCSI- oder SAS-Technologien sorgen für einen sehr schnellen Zugriff auf die Daten, hohe Stabilität und Sicherheit. Die Server besitzen ein aktives Fehlermanagementsystem. Dadurch werden mögliche Fehler, die auftreten können, vorab an den Systemadministrator gemeldet, der dann auch schon reagieren kann.
  • Rackserver: Sie verwenden die gleiche Technologie wie Towerserver, können jedoch in einen genormten Serverschrank eingebaut werden. Sie vereinen hohe Performance auf kleinem Raum und sind flexibel einsetzbar. Dadurch eignen sie sich besonders gut für skalierbare IT-Infrastrukturen.
  • Bladeserver: Sie brauchen mehrerer Server? Dann liegen Sie mit einem Bladeserver richtig. Ein Bladeserver ist, vereinfacht gesagt, ein intelligentes Gehäuse, das in einen Serverschrank eingebaut wird. In dieses Gehäuse können mehrere sehr kompakte und kleine Server im Steckkartenformat eingeschoben werden, wobei jede Serversteckkarte ein eigenständiges Servergerät darstellt. Mit diesem System können viele Server auf kleinstem Raum untergebracht und auch gemeinsam verwaltet werden.
  • Festplattenserver: Wenn große Festplattenkapazitäten nötig sind oder mehrere Server auf dieselbe Festplattenlösung zugreifen (z.B. bei gespiegelten Servern), können spezielle Festplattenserver in ein Netzwerk integriert werden. Ein Festplattenserver dient ausschließlich der Speicherung von Daten, auf ihm laufen keine anderen Dienste wie z.B. ein Datenbankserver oder Mailserver. Ein Festplattenserver wird zusätzlich zum normalen Server in das Netzwerk integriert. 

Ihre Vorteile:

  • kompetente Beratung durch unsere bestens geschulten Mitarbeiter
  • durchdachte Lösungen, angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • stabile und sichere Systeme

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Sie möchten mehr Informationen zu unseren Servern?

Fordern Sie sie hier gleich an!

Kontakt

Telefon: +43 (4242) 24877-0

E-Mail: office@duschanek.at

Rückruf anfordern

Kontakt

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Nachmittags:
Nach telefonischer Vereinbarung

Wochenende und Feiertag:
service 365

© 2017 Duschanek

Impressum

AGB

Inhaltsverzeichnis